Meine Motivation

Ich bin Hauptschullehrer und arbeite jeden Tag mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Dabei erlebe ich täglich, dass die Zukunftschancen der Jugendlichen sehr ungleich verteilt sind. Wenn es den Eltern und Großeltern gut geht, haben auch die Kinder gute Chancen für ihr Leben. Aber nicht allen Menschen in unserer Gesellschaft geht es immer gut.

Unsicherheiten und Ungerechtigkeiten

Früher gab es ein Versprechen: Unseren Kindern soll es einmal besser gehen. Heute müssen wir feststellen, dass wir in einer Welt voller Unsicherheiten und Ungerechtigkeiten leben. Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander, Familien mit Kinder genauso wie Rentnerinnen und Rentner müssen zur Tafel gehen, die Chancen auf beruflichen Aufstieg und gute Arbeitsbedingungen sind oft verbaut oder bezahlbarer Wohnraum fehlt!

Die gleichen Chancen für jedes Kind

Meine Überzeugung ist, dass jedes Kind die gleichen Chancen auf eine gute Zukunft verdient hat und dafür muss in der Politik mehr getan werden! Wenn wir die Zukunftschancen von Jugendlichen insgesamt verbessern, dann werden alle Generationen und unser Land davon profitieren.

Vor allem in den Themen “Bildung & Chancen”, “Arbeit & Wirtschaft” und “Klima & Umwelt” werden sich die Zukunftschancen der Jugendlichen und die unseres Landes in den nächsten Jahren entscheiden.

Das ist mein Antrieb

Die Zukunftschancen von allen Jugendlichen endlich verbessern und unsere Gesellschaft gerechter machen: Das ist mein Antrieb und deshalb bewerbe ich mich um die Bundestagskandidatur im Wahlkreis Coesfeld-Steinfurt II.

Scroll to Top