Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Hauptschullehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für alle Jugendlichen verbessern. Dafür setze ich mich seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik ein und deshalb bewerbe ich mich um ein Bundestagsmandat.

Kreishaushalt: Vorschläge für konkreten Fortschritt

Mit dieser Übersicht informiere ich über die Anträge der SPD-Kreistagsfraktion zum Haushalt 2021 und gebe einen Überblick.

In den Beratungen machen wir als Fraktion konkrete Vorschläge für eine fortschrittliche Politik. Denn gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig, dass wir Entscheidungen treffen, die die Zukunftschancen von Kindern, Jugendlichen und allen Menschen im Kreis Coesfeld verbessern.

Kindern und Jugendlichen Unterstützung geben

Deshalb setzen wir uns für eine Stärkung der Schulberatungsstelle und eine Aufstockung der Mittel für Prävention gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen ein.

Familien entlasten

Gleichzeitig unternehmen wir gerade in der Krise einen erneuten Vorstoß, um Familien mit niedrigen Einkommen von den Kita-Gebühren zu entlasten. Somit bleibt es unser Ziel, für die Gebührenfreiheit in den Kindergärten zu sorgen!

Investieren und Digitalisierung unterstützen

Damit wir langfristig in unsere Schullandschaft investieren, machen wir uns für den Erwerb der Schulgebäude der Pestalozzi Schule in Coesfeld und Dülmen stark. Zusätzlich streben wir die Gründung eines „Kommunalen Zentrums für schulischen IT-Support“ an, weil die Digitalisierung auch in diesem Bereich Unterstützung erfordert.

Stärkung von Bus- und Radverkehr

Die Stärkung des Radverkehrs und der Busverbindungen sind ein dauerhaftes Anliegen der SPD. Aus diesem Grund beantragen wir die Verdopplung der Mittel für den Radwegebau und einen Ausbau der Schnellbuslinie S60 Nottuln-Münster.

Starthilfen für Sport und Kultur nach der Krise

Auch das Ehrenamt steht in der Corona Krise vor großen Herausforderungen und gleichzeitig ist das Sportangebot stark eingeschränkt. Damit die sportliche Aktivität nach der akuten Pandemie wieder richtig in Schwung kommt, schlagen wir einen gemeinsamen Aktionszeitraum vor. So könnte der Kreis beispielsweise durch eine Beteiligung an der europäischen Woche des Sports eine Starthilfe geben.

Wir machen uns für eine gemeinsame Übersicht aller Kulturangebote im Kreis Coesfeld in einem digitalen Veranstaltungskalender „Kultur im Kreis Coesfeld“ stark.

Sicherheit für Beschäftigte

Die SPD-Kreistagsfraktion setzt sich für eine strake Verwaltung ein und dankt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz. Deshalb machen wir uns generell für eine Entfristung von Arbeitsverträgen stark.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Bleib informiert und unterstütze mich!

Unterstütze mich und trage Dich in meine E-Mail-Liste ein, damit Du immer die neuesten Informationen zum Wahlkampf und meiner Kandidatur bekommst!

Scroll to Top