Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Lehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für Jugendliche verbessern. Dafür setze ich mich seit 2013 im Ascheberger Gemeinderat und seit 2014 im Coesfelder Kreistag ein.

Digitalisierungsstrategie für den Kreis Coesfeld!

Der Ausschuss für Finanzen, Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung hat in seiner letzten Sitzung die Erarbeitung einer kreisweiten Digitalisierungsstrategie auf den Weg gebracht.
Ziel ist es, dass zukünftige digitale Vorhaben zum Wohle der Menschen im Kreis Coesfeld aktiv erkannt, initiiert und gestaltet werden.
Die Entwicklung einer umfassenderen Digitalisierungsstrategie, die die Digitalisierung in verschiedensten Lebensbereichen des öffentlichen Lebens im Fokus hat soll dies unterstützen.
Die kreisweite Digitalisierungsstrategie wird anhand von Workshops in drei Schritten erarbeitet.
1. Initialisierungsphase:
Anhand von Workshops werden die Teilnehmer (Kreis, Kreispolitik, Vertreter der Städte und Gemeinden), bestehende Strategien und Digitalisierungsvorhaben zu-sammengeführt.
2. Erarbeitungsphase:
Hier wird nach einer Bestandsaufnahme in den Städten und Gemeinden sowie des Kreises die wesentlichen Werte und das Leitbild (Vision) entwickelt. Dieses wird anschließend in priorisierten themenspezifischen Workshops zu konkreteren Projekt-skizzen und Roadmaps weiterentwickelt. Ein letzter Workshop führt diese wieder zusammen, unterlegt dies mit Vorschlägen zu Maßnahmen und stimmt eine finale Formulierung der Strategie ab.
3. Verabschiedung:
Die Strategie wird von der Bürgermeisterkonferenz beraten und dem Kreistag bzw. den Räten der Städte und Gemeinde zur Verabschiedung empfohlen.
Hier der Link zur Sitzungsvorlage.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Ein Jahr im Ausland: Erfahrungen aus Sambia

Viele Jugendliche und junge Erwachsene verbringen eine Zeit im Ausland, um neue Erfahrungen zu machen. Ob als SchülerInnen-Austausch, direkt nach dem Abitur, während oder nach der Ausbildung bzw. des Studiums.

Scroll to Top