Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Lehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für Jugendliche verbessern. Dafür setze ich mich seit 2013 im Ascheberger Gemeinderat und seit 2014 im Coesfelder Kreistag ein.

CDU verweigert Entlastung der Eltern!

Die Haushaltsberatungen für das Jahr 2019 sind abgeschlossen.
„Wieder einmal zeigte sich, dass die Mehrheitsfraktion der CDU ihre Vorhaben ohne Rücksicht auf Verluste und auf die Interessen der Bürgerinnen und Bürger durchdrückt“, so SPD-Ortsvereinsvorsitzender Johannes Waldmann.
Anstatt die Eltern mit einem Jahreseinkommen bis 49.000€, wie von der SPD-Fraktion vorgeschlagen, um die Kita-Gebühren zu entlasten, wurden unsinnige Vorhaben durchgesetzt. So wird in den Ortskernen (wenige Straßen) ein Public-W-LAN für 100.000€ eingerichtet, obwohl in den Orten überall LTE empfangen werden kann. Ist hier noch jemand ohne Handy-Flatrate unterwegs?
Und natürlich wurde die Stelle eines Wirtschaftsförderers und Social-Media-Beauftragten durchgewunken, gegen den Willen aller anderen politischen Akteure. Tweets statt Kinder, so lautet hier das Motto der CDU. Familienförderung sieht anders aus.
Es zeigt sich wieder – eine absolute Mehrheit der CDU schadet der Gemeinde. Aus diesem Grund blieb die CDU auch in diesem Jahr alleine beim Haushaltsabschluss.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Ein Jahr im Ausland: Erfahrungen aus Sambia

Viele Jugendliche und junge Erwachsene verbringen eine Zeit im Ausland, um neue Erfahrungen zu machen. Ob als SchülerInnen-Austausch, direkt nach dem Abitur, während oder nach der Ausbildung bzw. des Studiums.

Scroll to Top