Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Lehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für Jugendliche verbessern. Dafür setze ich mich seit 2013 im Ascheberger Gemeinderat und seit 2014 im Coesfelder Kreistag ein.

Arbeitsgemeinschaft für Bildung im Dialog mit GEW!

Zu einem Gespräch über aktuelle Themen der Bildungspolitik in NRW und dem Kreis Coesfeld trafen sich Vertreter/Innen der Arbeitsgemeinschaft Bildung der SPD und Vertreter/Innen der GEW im Kreis Coesfeld.
Das zweistündige Gespräch fand in den neuen Räumlichkeiten des SPD-Unterbezirks an der Coesfelder Straße 53 in Dülmen statt. Im Zentrum des Erfahrungs- und Gedankenaustauschs standen: die Herausforderungen der schulischen Inklusion, die Entwicklung der Sekundarschulen sowie der Schulen mit Zweig- und Teilstandorten im Kreis Coesfeld sowie die Herausforderungen durch die Integration von Migranten in allen Schulformen.
Das Gespräch fand in einer sehr offenen und konstruktiven Atmosphäre statt. Die Arbeitsgemeinschaft Bildung der SPD und die Vertreter/innen der GEW des Kreises Coesfeld vereinbarten, sich regelmäßig über aktuelle bildungspolitische Entwicklungen auszutauschen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Ein Jahr im Ausland: Erfahrungen aus Sambia

Viele Jugendliche und junge Erwachsene verbringen eine Zeit im Ausland, um neue Erfahrungen zu machen. Ob als SchülerInnen-Austausch, direkt nach dem Abitur, während oder nach der Ausbildung bzw. des Studiums.

Scroll to Top