Bildung & Chancen

Im Münsterland und im Kreis Coesfeld ist Bildung unsere wichtigste Ressource. In der Politik ist dies vielerorts anerkannt. Ich will, dass wir in Zukunft noch entschlossener und kraftvoller dieser Einsicht auch Taten folgen lassen! Gut gebildete Menschen haben bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, machen unsere Demokratie widerstandsfähiger gegen Populisten und können die weltweiten Veränderungen aktiv mitgestalten. Jeder zusätzlich investierte Euro in unser Bildungssystem verbessert die Zukunftschancen aller Jugendlichen und die unseres Landes! 

Bildung und Chancen Johannes Waldmann

Die wichtigsten Ideen auf einen Blick

  • Der Start muss für alle gelingen: Beste Kindergärten und Ganztagsschulen überall im Land!
  • Das eigene Leben in die Hand nehmen: Eine Ausbildung für jede und jeden garantieren! 
  • Gute Bildung kostet Geld: Die solidarische Bildungsfinanzierung!

Der Start muss für Alle gelingen

Vom ersten Tag unseres Lebens an lernen wir dazu. Jeden Tag und jede Stunde sammeln wir Erfahrungen und Wissen. Als Kinder und Jugendliche lernen wir besonders viel in sehr kurzer Zeit. Allerdings variiert dieser Zuwachs stark von der Herkunft und dem familiären Hintergrund. Als Sozialdemokrat bin ich davon überzeugt, die Herkunft eines Kindes darf nicht über seine Zukunft entscheiden. Deshalb sind Kindergärten und Schulen Schlüsselstellen im Leben der Kinder und benötigen die bestmögliche Ausstattung.

Deutschland investiert zu wenig Geld

Alle wissen, dass jeder Euro der in Bildung investiert wird unseren Wohlstand in der Zukunft sichern wird. Trotzdem liegt Deutschland bei den Bildungsausgaben deutlich hinter anderen Ländern zurück. Dieser Rückstand muss aufgeholt werden und Deutschland muss sich an die Spitze setzen.

Bildungsausgaben solidarisch steigern

In Deutschland wird der größte Teil der Bildungsausgaben durch die Bundesländer und Kommunen getragen. Damit wir Spitzenreiter in der Bildung werden, muss der Bund stärker in Bildung investieren. Es darf kein lähmendes Kompetenzgerangel zwischen Bund, Ländern und Kommunen geben. Insgesamt muss Deutschland rund 30 Milliarden Euro pro Jahr mehr investieren, damit wir die Lücke zu anderen Ländern aufschließen. Gebühren im Bildungsbereich sind dafür kein Mittel, weil diese sozial ungerecht sind. Die Gebührenfreiheit vom Kindergarten bis zum Master/Meister muss im ganzen Land umgesetzt werden!

Ein Recht auf Ganztagsschulen

Die Ganztagsschule ist ein Ort, der für Kinder und Familien viele Vorteile bietet. Gute Ganztagsschulen sind Orte zum lernen, entdecken, spielen, essen und vieles mehr. Sie versetzen Mütter und Väter in die Situation Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Deshalb muss es bis 2025 unser Ziel sein, einen Rechtsanspruch auf einen Platz an einer Ganztagsschule umzusetzen. Dies bedeutet, dass überall im Land große Investitionen in genügend Personal und ausreichenden Raum vorangebracht werden müssen. Das Schulessen muss überall kostenlos und gesund werden. Der Lernerfolg wird durch gesundes Essen gesteigert und eine ausgewogene Ernährung wird in Zukunft immer wichtiger werden.

Das eigene Leben in die Hand nehmen

Um das eigene Leben in die Hand nehmen zu können, ist eine berufliche oder akademische Ausbildung von großer Bedeutung. Es stellt den Start in ein langes Arbeitsleben dar und sichert die Teilhabe an der Gesellschaft. Deshalb muss jeder junge Mensch die Garantie für eine solide Ausbildung erhalten. Niemand wird zurückgelassen und in jeder Region müssen genügend Ausbildungs- und Studienplätze zur Verfügung stehen. Dabei wird auch die Wirtschaft durch branchenspezifische Ausbildungsfonds beteiligt werden müssen.

Scroll to Top