Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Lehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für Jugendliche verbessern. Dafür setze ich mich seit 2013 im Ascheberger Gemeinderat und seit 2014 im Coesfelder Kreistag ein.

Wahl in den AWO Unterbezirksvorstand!

Ralf Cordes bleibt Vorsitzender des AWO Kreisverbandes!
Am vergangenen Samstag haben die Delegierten der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Coesfeld einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der Kreisvorsitzende, Ralf Cordes, wurde in seinem Amt bestätigt und einstimmig wiedergewählt. Erstmals wurde Johannes Waldmann in den AWO Kreisvorstand gewählt.
In seinem Bericht dankte Cordes den vielen ehrenamtlichen Mitgliedern aus den Ortsvereinen für die gute Zusammenarbeit der vergangenen Jahre. Die Arbeiterwohlfahrt konnte in den letzten Jahren ihr Angebot im Kreis Coesfeld ausweiten und gleichzeitig viele soziale Initiativen vor Ort unterstützen.
„Mir ist die enge Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt wichtig. In der Vergangenheit konnte gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt viel für die Menschen im Kreis Coesfeld erreicht werden. Die Angebot der AWO im offenen Ganztag oder den Kindertagesstätten sind ein fester Bestandteil in vielen Städten und Gemeinden im Kreis Coesfeld“, so Kreisvorstandsmitglied Johannes Waldmann.
Dem Vorstand gehören Herbert Breuer, Werner Schreijer, Silvia Sroka, Thilo Koch, Ralf Neumann, Klaus Kremer, Hubert Vos, Heinz Große Banholt, Mladen Mrsic, Artur Friedenstab, Günter Rzepka, Johannes Waldmann und Thomas Grollmann an.Als Revisoren wurden Petra Haverkamp, Anita Lange und Wolfgang Tietze gewählt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Mahnwache gegen den Krieg und für Frieden!

Bei mildem Wetter und Sonnenschein demonstrierten am Rande des Wochenmarkts am Freitag einige Mitglieder der Friedensfreunde zusammen mit Aktivisten der Bewegung Parents

Scroll to Top