Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Lehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für Jugendliche verbessern. Dafür setze ich mich seit 2013 im Ascheberger Gemeinderat und seit 2014 im Coesfelder Kreistag ein.

Landespolitik war gut für Davensberg!

Am 14. Mai 2017 wird ein neuer Landtag in Nordrhein-Westfalen gewählt und die SPD in der Gemeinde Ascheberg startet mit vielen zusätzlichen Informationsangeboten in die Wahlkampfphase.
Der Auftakt wurde nun am Freitagnachmittag beim Edeka-Markt „Elbers“ in Davensberg gemacht!
„Insbesondere für den Ortsteil Davensberg waren die vergangenen Jahre erfolgreich. Der Grundschulstandort konnte durch die Schulrechtsreform ‚Kurze Beine – Kurze Wege“ der SPD-geführten Landesregierung erhalten werden“, erläutert Ratsherr Johannes Waldmann einen zentralen Erfolg.
„Auch bei der Schaffung von zusätzlichen Kitaplätzen konnte der stark steigende Bedarf in Davensberg abgedeckt werden und die Eltern profitieren von der Beitragsbefreiung des letzten Kita-Jahres“, so Waldmann weiter.
„Ein weiteres Großprojekt ist die Renaturierung der ‚Deipen Wiese‘ und die Ertüchtigung zum Hochwasserschutz. Die Kosten für dieses Projekt werden mit 80 Prozent vom Land NRW getragen“, freut sich Waldmann.
Beim vergangenen Infostand konnte zudem mit Marc Lohmann ein weiteres Neumitglied begrüßt werden!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Mahnwache gegen den Krieg und für Frieden!

Bei mildem Wetter und Sonnenschein demonstrierten am Rande des Wochenmarkts am Freitag einige Mitglieder der Friedensfreunde zusammen mit Aktivisten der Bewegung Parents

Scroll to Top