Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Lehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für Jugendliche verbessern. Dafür setze ich mich seit 2013 im Ascheberger Gemeinderat und seit 2014 im Coesfelder Kreistag ein.

Dank und Ehrungen für Mitglieder!

Auf dem Neujahrsempfang 2019 der SPD Ascheberg wurden verdiente Mitglieder für ihren Einsatz und ihre Treue zur Sozialdemokratie geehrt!
Unsere Kassiererin und stellv. Bürgermeisterin Petra Haverkamp wurde für 25 Jahre Parteimitgliedschaft geehrt.
Für jeweils 50 Jahre Parteimitgliedschaft wurden Karl-Heinz Mühlenbeck aus Ascheberg und Manfred und Rita Hillermann aus Davensberg geehrt.
„Das Jahr 1969 war ein besonderes für unsere Partei. Willy Brandt wurde Bundeskanzler, in Ascheberg konnten wir fast die absolute Mehrheit im Gemeinderat erreichen und ihr seid beide in den Rat gewählt worden. Vielen Dank für euren Einsatz und die vielfältigen Aufgaben die ihr innerhalb der SPD in eurer langen Mitgliedschaft übernommen habt. Durch eure Arbeit im Gemeinderat habt ihr viel für die Bürger in Ascheberg bewegt“, dankte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Johannes Waldmann.
So waren Manfred Hillermann und Karl-Heinz Mühlenbeck viele Jahre lang Ratsmitglieder.
Im vergangenen Jahr hat zudem Michael Krieger den Gemeinderat aus persönlichen Gründen verlassen.
Wir danken dir für deinen Einsatz! Du bist seit 30 Jahren Mitglied der Partei, hast die Fraktionsarbeit in unterschiedlichen Funktionen mitgestaltet und warst für ein Jahrzehnt unser Ortsvereinsvorsitzender. Deine Vorschläge wurden oft auch vom politischen Mitbewerber aufgegriffen, so Waldmann dankend.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Mahnwache gegen den Krieg und für Frieden!

Bei mildem Wetter und Sonnenschein demonstrierten am Rande des Wochenmarkts am Freitag einige Mitglieder der Friedensfreunde zusammen mit Aktivisten der Bewegung Parents

Scroll to Top