Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Lehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für Jugendliche verbessern. Dafür setze ich mich seit 2013 im Ascheberger Gemeinderat und seit 2014 im Coesfelder Kreistag ein.

Begegnungsfest war voller Erfolg!

Im vergangenen Jahr haben viele Menschen in der Gemeinde Ascheberg Zuflucht vor Krieg und Terror gefunden. Gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern konnte die unmittelbare Notsituation bewältigt werden. Dafür wollen wir Danke sagen!
Die Aufgaben einer gelingenden Integration liegen noch vor uns. Durch gegenseitige Begegnungen werden Vorurteile abgebaut und Integration wird lebendig! Dazu soll das Begegnungsfest für die Gemeinde Ascheberg einen Beitrag leisten.
Herzlich laden wir alle Bürgerinnen und Bürger, Helferinnen und Helfer und Geflüchtete zum Begegnungsfest, am 09. Juli 2016 ab 14:00 Uhr auf das Gelände der Firma Klaas, ein!
Ort und Zeit des Festes sind gesetzt. Alles Weitere ist noch in der Planung und wir freuen uns über jede Idee und jeden Beitrag! Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Unterstützer:
SPD Ascheberg | Johannes Waldmann, 017624678093, Johannes_Waldmann@gmx.de
Klaas Alu-Kranbau GmbH | Ludger und Sebastian Klaas, sebastian@klaas-ascheberg.de
Arbeiterwohlfahrt Ascheberg | Petra Haverkamp, 02593/7419, heinrichsvh@aol.com
Inge und Wolfgang Tietze Stiftung | Wolfgang Tietze, 02599/98916, wolfgtietze@aol.com
(Foto: Westfälische Nachrichten)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Mahnwache gegen den Krieg und für Frieden!

Bei mildem Wetter und Sonnenschein demonstrierten am Rande des Wochenmarkts am Freitag einige Mitglieder der Friedensfreunde zusammen mit Aktivisten der Bewegung Parents

Scroll to Top