Johannes Waldmann
Johannes Waldmann
Mein Name ist Johannes Waldmann. Ich komme aus Davensberg im Münsterland und arbeite als Lehrer. Mir ist wichtig, dass wir die Zukunftschancen für Jugendliche verbessern. Dafür setze ich mich seit 2013 im Ascheberger Gemeinderat und seit 2014 im Coesfelder Kreistag ein.

40 Jahre Arbeiterwohlfahrt in Ascheberg!

Am heutigen Sonntag haben die Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt Ascheberg mit zahlreichen Gästen den 40. Geburtstag in „Franjo ’s Almhütte“ in Davensberg gefeiert.
Die AWO-Vorsitzende Petra Haverkamp konnte neben dem AWO-Kreisvorsitzenden Ralf Cordes, Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und dem SPD-Landtagsabgeordneten Andre Stinka auch viel Gründungsmitglieder um Wolfgang Tietze begrüßen.
Wolfgang Tietze gab in seiner Festrede ausführliche Einblicke in die Anfangsjahre der Arbeiterwohlfahrt in der Gemeinde und verwies auf die zahlreichen sozialen Aktivitäten bis in die heutige Zeit.
„Wir gratulieren der Arbeiterwohlfahrt ganz herzlich zum 40. Geburtstag. In den vergangenen Jahrzehnten haben wir uns für unsere gemeinsamen Grundwerte in der Gemeinde Ascheberg eingesetzt und bei ganz unterschiedlichen Aktionen zusammengearbeitet“, gratulierte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Johannes Waldmann.
Für den musikalischen Rahmen und den guten Ton sorgten die Turmbläser Davensberg mit zünftiger Blasmusik.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Mahnwache gegen den Krieg und für Frieden!

Bei mildem Wetter und Sonnenschein demonstrierten am Rande des Wochenmarkts am Freitag einige Mitglieder der Friedensfreunde zusammen mit Aktivisten der Bewegung Parents

Scroll to Top